BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kunst & Landlust MEDITATIONEN Japanische Kalligraphie, Drahtskulpturen, Fotokunst

09. 10. 2022 bis 09. 01. 2023

Gruppenausstellung | 9. Okt. 2022 bis 9. Jan. 2023 „Kunst & Landlust“ – unter diesem Titel startet eine mehrjährige Ausstellungsreihe im Landkreis Sömmerda, die in diesem Jahr erstmals Premiere feiert. Vom 9. Oktober 2022 bis 9. Januar 2023 wird in den historischen und denkmalgeschützten Bürgerhäusern der Gemeinde Großrudestedt Kunst zu sehen sein. In eine Auseinandersetzung mit dem Thema „Meditationen“ begeben sich die Shodō-Künstlerin Gabriele Beck (Oettern) sowie die Drahtkünstlerin Susann Oesen (Jena) und die Fotokünstlerin Susen Reuter (Weimar). Japanische Kalligraphie, Drahtkunst und Fotografie - alle drei Techniken erfordern höchste Konzentration und Kontemplation, um unwiederbringliche Momente und Formen festzuhalten. Die Japanische Kalligraphie ist eine Kunstform, die wie kaum eine andere Achtsamkeit des Moments verlangt. Im Fokus liegt das Schreiben der Kanjis (Schriftzeichen). Dabei geht Shodō-Künstlerin Gabriele Beck ganz in Resonanz mit dem Kanji – Pinsel und Papier werden eins. Oft braucht es Stunden und Tage, bis ein Zeichen fertiggestellt ist. Nicht umsonst bedeutet der Begriff Shodō wörtlich der „Weg des Schreibens“. Es ist eine Art meditative Pilgerreise, in die sich Gabriele Beck begibt und jedem Kanji eine individuelle Ausdrucksform verleiht. Auch das Plastische Gestalten und die kreativen Prozesse, denen sich Susann Oesen bei der Entstehung ihrer einzigartigen Drahtskulpturen hingibt, sind hochmeditative Vorgänge. Jeder Draht wird von Hand aufwändig verflochten, immer wieder entstehen neue Verbindungen und Strukturen. Ob faunistische Motive wie Schwalben, Raben und Stiere, oder tanzende Figuren – allen obliegt Hinwendung, viel Zeit und Konzentration. In der Fotokunst spielt der Moment eine entscheidende Rolle. Zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein, den Augenblick vergegenwärtigen, mit der Kamera festhalten. Die Bewegung der Gräser beobachten, die die Sprache des Windes übersetzen. Den Tautropfen Achtsamkeit schenken oder dem zu einer kunstvollen Figur verwelkten Blatt. Die gezeigten Werke der bildenden Künstlerin Susen Reuter konzentrieren sich auf die Botanik – auf Pflanzenporträts, deren Motive sie auf ihren Studienreisen durch Europa und Afrika fand. Die Feierliche Eröffnung findet am 09.10.2022 um 13.00 Uhr im Bürgerhaus in Kranichborn statt.

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Bürgerhaus Kranichborn

 

Veranstalter

Kirchgemeinde Kranichborn

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]

Gemeinde Großrudestedt

Wappen

Landkreis Sömmerda

Landkreis  Sömmerda

Veranstaltungen